Barcamp in Bietigheim???

Oft kann man sich erstmal nichts unter dem (vielleicht sogar irreführenden) Begriff „Barcamp“ vorstellen. Diese Form der Veranstaltung  gibt es Deutschland seit 2006. Sie wird zunehmend beliebter. Manchmal wird sie auch Ideenwerkstatt oder Unkonferenz genannt.

Die Dr. Jakob Kölmel Bürgerstiftung in Bietigheim veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Jugend-, Familien- und Seniorenbüro der Gemeinde Bietigheim am 26. Januar 2019 das erste “Barcamp Bietigheim” unter dem Motto “Bietigheim vernetzt”.

Laut Wikipedia ist ein ”Barcamp” eine offene Tagung mit offenen Workshops deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden.

Praktisch heißt das: der Veranstalter sorgt für gute Rahmenbedingungen (Räume, Atmosphäre, Organisation, Essen, Trinken, Technik, …) und die Teilnehmer sorgen für die guten Inhalte.
In sogenannten “Sessions” kann jeder Teilnehmer (oft auch Teilgeber genannt) ein Thema in Form einer Präsentation, Diskussion oder Frage einbringen und mit anderen ins Gespräch kommen. Zu Beginn der Veranstaltung werden die Sessions auf Zeitslots und Räume verteilt.

Ziel des Barcamps ist es Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen, die an einem gleichen Thema interessiert sind. Wenn man sein Wissen und seine Erfahrung mit anderen teilt, kann Neues entstehen. Häufig entwickeln sich aus Barcamp-Sessions eigene Initiativen oder die Resultate werden in Projekten von Gemeinde, Vereinen und Unternehmen weiterentwickelt.

Wer sich jetzt immer noch nichts vorstellen kann hat zwei Möglichkeiten:

  1. hier lesen wie das Barcamp Bietigheim abläuft:
    https://www.barcamp-bietigheim.de/2019/01/17/was-passiert-beim-barcamp/

  2. einfach anmelden auf http://anmeldung.barcamp-bietigheim.de
    (oder per E-Mail an  info@barcamp-bietigheim.de oder per Telefon beim Jugend-, Familien- und Seniorenbüro 07245 808-23) am Samstag kommen und sich überraschen lassen, was passiert.

  3. einfach Organisator Gunnar Thörmer anrufen und mal über das Barcamp plaudern: (0177 6423 642).

 

Barcamp Bietigheim Plakat